Mein Gurtzeug unterscheidet sich hauptsächlich in zwei Punkten von einem Fussgänger-Gurtzeug:

Es wiegt mit ca. 22kg (inkl. Rolli) etwas mehr und ja, es hat Räder.

In der Luft merkt man davon aber nichts. Es fliegt sich wie ein Fussgänger-Sitzgurtzeug. Dies ist möglich, dank den aerodynamischen Anbauteile an den Stuhl. Diese bestehen aus Heckpürtzel und den Bein-Seitenschürzen von FLUSO. Das Eigentliche Gurtzeug ist eine Art Einlage welche auf die Sitzfläche des Rollis gelegt wird. Anschliessend wird der Stuhl an das Gurtzeug fixiert. Ausserdem werden Pilot und Flügel auch am Gurtzeug und nicht am Stuhl fixiert. Der Pilot spürt dadurch jede Bewegung des Flügels wie in einem normal Sitzgurtzeug. Der Stuhl fliegt unterhalb des Piloten einfach mit.

 

     

 

 

   
© ROLL & FLY | LIMITLESS FREEDOM